e-Trainer-Kongress – Zwei Tage Fachimpulse für eTrainer in 2D und 3D Online-Welten

11. Mai 2017

e-Trainer-Kongress – Zwei Tage Fachimpulse für eTrainer in 2D und 3D Online-Welten

Der eTrainer Kongress ist ein zweitägiger Kongress, der nur Online stattfindet. Ins Leben gerufen hat ihn 2016 das bvob Mitglieder – Anja Röck. Dieses Jahr habe ich den eTrainer Kongress als Workshop-Leiterin und Teilnehmerin erlebt – es war spannend und inspirierend.

Der Konferenzraum OnSync ist für mich als Trainerin gut zu beherrschen. Vor allem der Medienbereich hat mir gefallen, denn Dateien mit unterschiedlichen Formaten können schnell auf das Whiteboard gezogen werden. Sogar eine Grafik mit einem Finger habe ich auf eine Powerpointseite platziert und als individuellen Zeiger verwendet.

Als Teilnehmerin gelang der Einstieg in den Raum ebenfalls leicht, so konnte ich mich ganz auf die Themen konzentrieren. Im Webinar von Anja Röck ging es um Stimme und Stimmung, es wechselten sich Fachimpulse mit intensivem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer ab. Eine gelungene Mischung – Stimme und Stimmung waren gut.

Dass Zaubertricks im Webinar eingebunden werden können, zeigt Guido Hornig. Er übertrug seine zauberhaften Erfahrungen in die Online-Welt. Es war ein Experiment und eine Herausforderung an die Kameraführung, denn Tisch und Requisiten mussten sichtbar werden. Auch wenn sich nicht jeder Zaubertrick für ein Webinar eignet, möchte ich das Thema in Zukunft einplanen. In der richtigen Dosierung und passgenau eingesetzt, können theoretische Themen damit lebendig hergeleitet werden und durchbrechen standardisierte Inhaltspräsentation.

Mein persönlicher  Höhepunkt war die Abendveranstaltung im 3D Raum von tricat. Es ist ein viel persönlicheres Gefühl als Avatar in einem Raum zu stehen und die anderen Teilnehmer fühlen sich fast „echt“ an. Ein Gruppengefühl entsteht und viele Interaktionen aus der Präsenz sind einfach möglich. Stuhlkreis, Partnerarbeit im Garten oder einfach Ideen am Lagerfeuer spinnen.

Die Online-Lern-Welt bleibt spannend und als bvob-Schatzmeisterin freue ich mich auf die neuen Möglichkeiten für gute Lehr- und Lernkonzepte. Viele unserer Mitglieder sind ganz vorne mit dabei. So wie Anja Röck, die für Ihre Idee des eTrainer Kongresses den Innovationspreis-IT Best of 2017 in der Kategorie E-Learning von der Initiative Mittelstand erhielt. Da gratuliere ich gerne persönlich und im Namen des bvob und wünsche weiterhin viel Erfolg und freue mich auf den Austausch im bvob und beim nächsten eTrainer Kongress.

Autor:Ariane Anders, Schatzmeisterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 2 =